Aktuelle Saison Archiv Über uns Kontakt Konzertsaal Bestellungen Impressum Datenschutz

06.10.2015

27.10.2015

24.11.2015

26.01.2016

15.03.2016

05.04.2016

19.04.2016


 
Drittes Konzert
Nr. 1225 der Gesamtreihe


Dienstag, 24.11.2015, 20.00, Herzog-Friedrich-August-Saal, Friedrichstraße 22, Wiesbaden

 

Auryn Quartett

Matthias Lingenfelder, Violine
Jens Oppermann, Violine
Stewart Eaton, Viola
Andreas Arndt, Violoncello
 
 
Ludwig van Beethoven
(1770–1827)
Streichquartett Nr. 4 c-Moll op. 18/4
Allegro, ma non tanto
Scherzo: Andante scherzoso, quasi Allegretto
Menuetto: Allegretto
Allegro
 
Leos Janácek
(1854–1928)
Streichquartett Nr. 2 „Intime Briefe”
Andante – Con moto – Allegro
Adagio – Vivace
Moderato – Adagio – Allegro
Allegro – Andante – Adagio
 
Pause
 
Jean Sibelius
(1865–1957)
Streichquartett d-Moll op. 56 „Voces intimae“
Pour un clair matin
Soir d’automne
Serenade

Zur Online Ticketbestellung (neuer Tab) hier klicken

 

Ensemble

Das Auryn Quartett

„Tu, was du willst!“ – Dieser Leitspruch ist in Michael Endes Roman „Die unendliche Geschichte“ auf der Rückseite eines magischen Amuletts zu lesen, das seinem Träger Inspiration verleiht und ihm hilft, den Weg seiner Wünsche zu gehen. Das Auryn – so der Name des Amuletts – wurde 1981 zum Taufpaten für vier junge Musiker, die sich entschlossen hatten, ihren künstlerischen Weg fortan als Streichquartett gemeinsam zu gehen.

Seither hat das Auryn Quartett nahezu die gesamte Quartettliteratur bis in die Moderne hinein erarbeitet. Hinzu kommen herausragende Uraufführungen von Komponisten wie Brett Dean, Berthold Goldschmidt, György Kurtág, Wolfgang Rihm und Matthias Pintscher.

Konzertreihen mit der Kammermusik Mendelssohns und Schumanns in Düsseldorf, die Aufführung aller 68 Streichquartette Haydns im Sendesaal des WDR in Köln sowie in Padua, eine Schubertiade in Hamburg und ein Beethoven-Zyklus in der Wigmore Hall London waren besondere Projekte in jüngster Zeit.

Das Auryn Quartett konzertiert u.a. im Wiener Musikverein und im Lincoln Center New York. Auch bei großen Festivals wie Edinburgh, Luzern, Schleswig-Holstein und Salzburg ist das Ensemble zu Gast. Zu den regelmäßigen Partnern des Auryn Quartetts zählen Christine Schäfer, Sharon Kam, Nobuko Imai, Menahem Pressler, Jörg Widmann und Tabea Zimmermann.

Die Aufnahmen des Auryn Quartetts erscheinen beim Label TACET. Nach den Gesamteinspielungen der Streichquartette von Beethoven und Brahms begeisterte das Auryn Quartett zuletzt mit der Gesamtaufnahme aller Streichquartette von Joseph Haydn. Diese Edition wurde mit dem „Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik" 2011 sowie deren Volume I mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Neben seinem eigenen Kammermusikfest im oberitalienischen Este hat das Auryn Quartett seit 2010 auch die künstlerische Leitung der „Musiktage Mondsee“ in Österreich übernommen. Seit 2003 sind die Mitglieder des Auryn Quartetts an der Musikhochschule Detmold als Professoren aktiv.